Artikel Ordnung
Artikel Startseite » Adventkalender » Eberhard Luther
Eberhard Luther

Eberhard Luther - BSG Lok Pirna / SC Einheit Dresden

Kegeln


6x Weltmeister im Asphaltkegeln


Nachdem die im Krieg ausgelagerte Lochkartenstelle der Reichsbahndirektion Dresden wieder nach Dresden umgelagert wurde, begann 1948 in der Sportanlage wieder der Sportbetrieb.

Nach einer gründlichen Renovierung der Kegelbahn konnte diese wieder für den Sportbetrieb genutzt werden. 5 Mannschaften nahmen den Trainings- und Wettspielbetrieb auf. Gleichzeitig wurden die Freizeitkegler aktiv.

Der Nachwuchs kam aus den eigenen Reihen und wurde auch teilweise aus dem Freizeitbereich gewonnen. Da die Kegelbahn noch über keine automatische Aufstellung verfügte, nahmen diese Aufgabe meist die Kinder der Kegler war.

In den vergangenen Jahren fungierten als Sektions- bzw. Abteilungsleiter folgende Sportfreunde: Rudi Günther, Georg Richter, Harry Hempel, Witold Kuczynski, Siegmar Mazuga, Werner Fischer. Sie konnten stolz auf ihre Mitglieder sein, die in steter Einsatzbereitschaft bei Aus- und Umbauten der Kegelbahn und auch der gesamten Sportanlage viele Stunden leisteten. Besonders ist der Sportfreund Malermeister Heinz Zimmermann hervorzuheben, der durch fachlichen Rat und materielle Unterstützung viel für die Sportanlage getan hat.

50 Jahre Kegelsport sind auch Höhen und Tiefen im sportlichem Leben. Die Kegler nehmen seit 1952 am Wettspielbetrieb teil. Es wurde jedoch nur 1 mal der Bezirksmeistertitel errungen, jedoch nie der Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft. Unser Sportfreund Eberhard Luther wurde 1953 in die DDR - Kernmannschaft berufen und errang 1955 in Essen den ersten Weltmeistertitel für die DDR im Einzel. Weitere Titel konnte Sportfreund Luther nach seiner Delegierung zum SC Einheit Dresden im Einzel- sowie Mannschaftskampf erzielen.

Die Kegelbahnanlage hat ihren eigenen Werdegang innerhalb der Sportanlage erlebt. 1978 wurde mit guter finanzieller Unterstützung der Deutschen Reichsbahn und mit großem Einsatz der Kegelsportfreunde eine Automatik eingebaut. Dazu musste eine Kugelgrube ausgehoben und betoniert werden, eine Umgehung der Anzeige-Anlage geschaffen, neuer Asphalt gegossen und Träger für die Aufsetz- und Anzeigeanlage eingebaut werden. Der Einbau der gesamten Anlage mit Elektronik erfolgte über eine Firma. Die anschließende Renovierung der gesamten Anlage erfolgte wieder in vielen Freizeitstunden der Kegler. Der Verschleiß der Anlage wurde 1991 deutlich. So wurde durch den ESV eine dem neuen Standard entsprechende Automatikanlage installiert und die Asphaltbahn durch eine Kunststoffbahn ersetzt. Nun dachte man, diese Anlage bedarf keiner weiteren Erneuerung in den nächsten Jahren. Aber da lag man etwas verkehrt. Mit dem Einbau einer neuen Heizungsanlage auf der gesamten Sportstätte, mussten auch die alten Heizkörper entfernt werden. Es erfolgte also eine komplette Renovierung der Anlage 1994. Seit dieser Zeit wird die Kegelbahn wöchentlich einmal durch Sportfreunde der Abteilung Kegeln gepflegt. Heute können wir auf diese Anlage stolz sein und freuen uns über die gute Auslastung auch durch viele Freizeitkegler. Es trainieren derzeit 4 Mannschaften und Eisenbahner verschiedener Dienststellen der Deutschen Bahn AG.

Nach den Abstieg 1986 aus der Bezirksklasse spielten nun noch 4 Mannschaften in der Kreisklasse mit wechselnden Erfolgen. Zu erwähnen ist, dass eine Volkssportmannschaft 2 mal den FDGB Kreispokal errang.

Die Abteilung Kegeln, heute unter Leitung des Sportfreundes Rüdiger Weser,  sollte für die kommenden Jahre ihr Hauptaugenmerk auf eine gezielte Nachwuchsarbeit legen. Ziel sollte der Aufbau einer Jugendmannschaft sowie einer Frauenmannschaft sein.

Mit der Kegelbahn verfügt der Verein über eine Sportstätte, die bei allen Nutzern große Resonanz findet, die eine lange und gute Tradition hat sowie breitensportlich den Bedürfnissen der sporttreibenden Bevölkerung gerecht wird. Somit steht allen Interessenten die Kegelbahn zur Verfügung und die Abteilung Kegeln ist aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

 Partner und Sponsoren

SV Sachsen

OSD

Dresdner SSV

AOK Sachsen

Fit 4 Marathon

Partner werden
 Ereignisse
<< September 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Heute:
 Foren Themen
Neueste Themen
Bundesligatippspiel - das F...
the nigger done reeniurse
Pokern – Trendsport zum Testen
Information im OSD.net der ...
3. Pokerabend am 11.09.2007
 Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.