Artikel Ordnung
Artikel Startseite » Adventkalender » Hans Jürgen Dörner
Hans Jürgen Dörner
 Hans-Jürgen Dörner - SG Dynamo Dresden

Fußball

geb. 25. Januar 1951 in Görlitz;


"Dixie" Dörner – der Beckenbauer des Ostens
  
Vom Fußball kommt er einfach nicht los. Wenn Hans-Jürgen Dörner, den alle nur "Dixie" nennen, vom runden Leder spricht leuchten seine Augen, die Hände gestikulieren wild. In der DDR brachte er es nicht nur auf 100 Länderspiele, sondern erlangte Kultstatus. Immer bot er den Fans auch jede Menge "Showeinlagen" auf dem Spielfeld. Technisch elegant brachte der Libero seine Gegenspieler, aber teilweise auch seine eigenen Trainer an den Rand der Verzweiflung.
 
17 Jahre lang gehörte "Dixie" gewissermaßen zum Inventar der SG Dynamo Dresden, mit der er fünfmal die Meisterschaft und viermal den Pokal gewann. Unvergessen sind die Europapokalschlachten 1973 gegen Bayern München und Juventus Turin.
 
Der Abschied Hans-Jürgen Dörners vom aktiven Fußball vollzog sich nicht ganz freiwillig. Als Eduard Geyer nach dem Europacup-Debakel Dresdens gegen Bayer Uerdingen im März 1986 Klaus Sammer als Trainer abgelöst hatte, fürchtete er, so die Aussage Dörners, Probleme mit dem Kapitän und setzte dessen Abschied durch. Den Wechsel zu einem anderen Klub untersagten ihm die Dynamo-Bosse. Dörner, als langjähriger Nationalmannschaftskapitän eine der sportlichen Leitfiguren der DDR, arbeitete anschließend zunächst für den Nachwuchs seines Klubs, später übernahm er die DDR-Olympiaauswahl.
 
Als ihm der Bundestrainer Berti Vogts 1990 anbot, in seinem Trainerstab zu arbeiten, sagte Dörner spontan zu. Im DFB betreute er gemeinsam mit Rainer Bonhof die A-Jugend und zusammen mit Hannes Löhr die Olympiaauswahl und später die U17- und U18-Nationalteams und rückte vor der EM 1992 zum zweiten Assistenten von Vogts auf. Als bei Werder Bremen Anfang 1996 der Holländer Aad de Mos gehen musste, nahm Hans-Jürgen Dörner das Angebot des Erstligisten sofort an und wurde Nachfolger des Holländers. Dörner war damit der erste "Ost-Trainer", der nach der Wiedervereinigung Chefcoach bei einem Erstligaklub aus den alten Bundesländern wurde. Nach seiner Entlassung bei Werder arbeitete er von 1998 bis 1999 arbeitet er als Trainer beim Zweitliga-Absteiger FSV Zwickau bevor er neuer Coach beim ägyptischen Meister Al Ahly Kairo wurde. Ab Juli 2001 trainierte er den in die Oberliga abgestiegenen VfB Leipzig. Mit dem finanziell angeschlagenen Verein, der Spieler und Trainer teilweise monatelang nicht bezahlte, waren keine Wunderdinge möglich. Im März 2003 wurde Dörner entlassen, aktuell droht dem ersten deutschen Fußballmeister gar der Gang zum Insolvenzrichter.
 
Hans-Jürgen Dörner verfolgt die Entwicklung im Fußball-Osten zur Zeit von der anderen Seite. Seine Kolumne in der "Sächsischen Zeitung am Sonntag" bietet den Fans Einblicke eines Insiders. Allerdings schreibt Dörner nicht der Schlagzeile wegen, greift Kicker und Kollegen nicht persönlich an. Am liebsten würde er sowieso recht bald wieder mitten drin im Fußballgeschäft sein. Doch es muß ein seriöses Angebot sein, schließlich hat der
"Beckenbauer des Ostens" einen Namen zu verlieren. Bis dahin hält sich Dörner bei der Traditionsmannschaft von Dynamo Dresden fit und "Dixie" verzaubert auch mit über 50 immer noch seine Fans.
 
Dörner, der den Spitznamen "Dixie" seit seinen Görlitzer Kindertagen trägt, ist verheiratet mit Eva, einer gelernten Handelsökonomin, die während seiner aktiven Zeit stets zu seinen Kritikern zählte, und Vater von zwei Kindern. Der gelernte Dreher und spätere Diplomsportlehrer geht mit seiner Familie gerne spazieren und hat daneben vielfältige sportliche Interessen: Er fährt Ski (Langlauf), spielt Tennis und liebt Eislaufen. Allerdings hat er hierfür und auch für andere Hobbys, wie er selbst sagt, kaum Zeit.
 Partner und Sponsoren

SV Sachsen

OSD

Dresdner SSV

AOK Sachsen

Fit 4 Marathon

Partner werden
 Ereignisse
<< Juni 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute:
 Foren Themen
Neueste Themen
New sexy website is availab...
Pokern – Trendsport zum Testen
Information im OSD.net der ...
3. Pokerabend am 11.09.2007
WM-Tippspiel
 Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.