Artikel Ordnung
Artikel Startseite » Adventkalender » Heike Meißner
Heike Meißner

 Heike Meißner - Dresdner SC
Leichtathletik

(geb. 29. Januar 1970 in Dresden)

Im Olympiastadion von München wurde sie gefeiert: Heike Meißner holte mit EM-Silber 2002 ihre erste Medaille bei einer großen internationalen Meisterschaft. Ihre Bestleistung bis dato: Im Olympia-Endlauf 1996 in Atlanta war sie über 400 m Hürden auf Rang fünf die beste Europäerin.

Der Wunsch der ehrgeizigen Athletin, vier Jahre später mit aufs Siegertreppchen zu steigen und olympisches Edelmetall zu erringen, erfüllte sich allerdings nicht. Beide Magdeburger Läuferinnen - neben Meißner noch Ulrike Urbansky - schieden im Halbfinale über 400 m Hürden aus.

Dass ihre Karriere auch im 'Herbst' eines Athleten-Daseins noch ausbaufähig ist, versteht sich für die Grundschullehrerin beinahe von selbst. Schließlich ist sie der festen Überzeugung, dass man bei Rückschlägen 'nie aufstecken, sondern weiterkämpfen und an sich glauben' soll.

So kehrte Meißner nach einem Abstecher zur Trainingsgruppe von Thomas Springstein 2001 in ihre sächsische Heimat zurück und konzentrierte sich wieder auf die 400 m Hürden. In Stuttgart wurde sie prompt Deutsche Meisterin in 55,03 sec., konnte diese Leistung aber nicht bei der WM in Edmonton wiederholen und schied dort schon im Vorlauf aus.

 Partner und Sponsoren

SV Sachsen

OSD

Dresdner SSV

AOK Sachsen

Fit 4 Marathon

Partner werden
 Ereignisse
<< Juni 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Keine Ereignisse.

 Foren Themen
Neueste Themen
New sexy website is availab...
Pokern – Trendsport zum Testen
Information im OSD.net der ...
3. Pokerabend am 11.09.2007
WM-Tippspiel
 Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.